Logo_M.Traub_final

Mein Angebot

Mein Angebot

  • Beratung für Adoptierte
  • Beratung für Adoptiv- und Pflegefamilien
  • Beratung zur frühkindlichen Bindung

Ich arbeite nach dem systemischen und lösungsorientierten Ansatz.

Systemische Familientherapie betrachtet den sozialen Kontext, in dem ein Mensch eingebettet ist. Im Brennpunkt steht die Interaktion der Familienmitglieder. Ziel ist es dysfunktionale Interaktionen transparent zu machen, auszugleichen um so positive Veränderungen im Familiensystem zu bewirken.
Im Unterschied zu anderen psychotherapeutischen Verfahren, betrachtet der Systemische Ansatz Probleme als Ausdruck des gegenwärtigen Kommunikationsstils innerhalb einer Familie. Symptome weisen auf mögliche Entwicklungswege hin.

Seit Ende 2008 wird in Deutschland die Systemische Therapie als wissenschaftliches Psychotherapieverfahren anerkannt.

Die Lösungsorientierte Kurzzeittherapie rundet mein Qualifikationsprofil ab. Diese Therapieform konzentriert sich, wie der Name schon vermuten lässt, auf die Lösung im Therapie- und Beratungsprozess als auch auf Wünsche, Ziele, Ressourcen des Klienten

Die drei Grundprinzipien der Lösungsfokussierung

  1. „Repariere nicht, was nicht kaputt ist!“
  2. „Finde heraus, was gut funktioniert und passt – und tue mehr davon!“
  3. „Wenn etwas trotz vieler Anstrengungen nicht gut genug funktioniert und passt – dann höre damit auf und versuche etwas anderes!“