Kontaktaufnahme – Aber wie?

Soll ich einen Brief schreiben oder direkt anrufen? Mit dieser Frage beschäftigt sich früh oder später jeder Adoptierte. Ist die Suche an sich soweit abgeschlossen und hat man den Namen, die Anschrift oder die Telefonnummer eines leiblichen Verwandten ausfindig gemacht, steht die große Frage im Raum „WIE“ trete ich denn nun in Kontakt?

Um keine übereilten Schritte zu tun, die nach hinten los gehen, rate ich dringend, sich vorher Unterstützung zu suchen und Rat einzuholen. Die ersten Bande, die zur Herkunft geknüpft werden, sind zart und zerbrechlich. Das erfordert Fingerspitzengefühl und einen individuellen Weg. Ich stehe Ihnen gerne beratend zur Seite.

Wichtig!!!

Nach BVerfGE 79, 256 – Kenntnis der eigenen Abstammung

Jugendämter sind verpflichtet Adoptierte bei der Suche nach der Herkunft zu helfen, sowie Akteneinsicht zu gewähren (ab dem 16. Lebensjahr).

Scroll to Top